Sonnentor Wiener Verführung BIO Espresso 500g Bohnen

Artikelnummer: 0173
ab 1 x 500g
(20,80 EUR/kg)
10,40 EUR
sofort lieferbar
Eigenschaften
aus biologischem Anbau
wenig Koffeein
Geschmacksprofil
kräftig im Geschmack
100% Arabica
Hochwertiger Kaffee

• handgeplückte Arabicabohnen aus kontrolliert biologischem Anbau
• Bio-Bauern als feste Vertragspartner, die die Rohkaffees liefern = kontrollierte Herkunft 
• kräftiger und harmonischer Espresso, ideal auch für Cappuccino und im Vollautomaten

Sonnentor Bio Espresso - die kräftige Röstvariante des beliebten Sonnentor Mélange

Im Sonnentor Espresso ist eine Mischung bester Arabica-Bohnen aus kontrolliert biologischem Anbau vereint! In der Röstung kräftiger und rassiger als der Mélange - trotzdem harmonisch im Geschmack, überzeugt dieser Espresso mit einem vollen Körper und Anklängen von bitterer Schokolade. Die Crema ist so wie sie sein soll: marmoriert und beständig.
Für Espressotrinker, die Wert auf biologische Erzeugung des Rohkaffees mit all ihren Vorteilen für Mensch und Natur legen, unbedingt empfehlenswert.

 

Bio-Kaffeemischungen von Sonnentor

Die österreichische Firma Sonnentor möchte mit ihren Biokaffee-Kreationen Wiener Verführung Melange, Wiener Verführung Espresso und Wiener Verführung entkoffeiniert die ganze Bandbreite an beliebten Zubereitungsvarianten des Kaffees abdecken. Und das in Bio-Qualität! 
Sonnentor unterstützt kleinstrukturierte Bio-Bauern im In- und Ausland. Für alle Kaffeemischungen werden nur hochwertige Bio-Arabicabohnen aus den besten Anbaugebieten der Welt verwendet. Reife, rote Kirschen werden sorgfältig gepflückt und getrocknet. Schonend geröstet werden die Rohkaffeebohnen später in der alteingesessenen Rösterei Helmut Sacher in Wien.

 

Das Wiener Kaffeehaus

Den Grundstein für die Wiener Kaffeekultur legten die Türken 1683, als sie nach übereilter Flucht nach der Belagerung Wien's säckeweise Kaffee hinterließen. Georg Franz Kolschitzki eröffnete das erste Wiener Kaffeehaus "Zur blauen Flasche".
Der große Kaffeehausboom setzte um Mitte des 18. Jahrhunderts ein und verbreitete sich rasch. Das Wiener Kaffeehaus ist legendär, weltberühmt, vielgeliebt, vielbeschrieben. Es ist eine Weltanschauung, ein Treffpunkt für alle. Auch heute noch gehört bei einem Wien-Besuch der Besuch eines Kaffeehauses unbedingt zum Pflichtprogramm - die Vielfalt der dort angebotenen Kaffeegetränke ist einzigartig.

 

Originalrezepte aus dem Wiener Kaffeehaus

Wiener Melange - 1/2 Kaffee und 1/2 heiße Milch mit reichlich Milchschaum und einem Tupfen Schlagobers (Schlagsahne). Etwas Kakaopulver darüber - perfekt!

Kleiner oder grosser Schwarzer - Ein Espresso, der auch gern mit einem Kännchen Milch serviert wird.

Verlängerter - Ein kleiner Schwarzer, der mit der gleichen Menge heißem Wasser verlängert wird. Hier darf Milch nicht fehlen!

Häferlkaffee (Häferl: wienerisch für Tasse) - Auch „Kaffee verkehrt“ oder Milchkaffee genannt. 1/3 Kaffee mit 2/3 heißer Milch und mit einem Häubchen aus Milchschaum.

Einspänner  - Schwarzer Kaffee oder Espresso, aber immer im Glas und mit Schlagobershaube.

Fiaker - Espresso mit Rum, Cognac oder Kirschwasser serviert. Gerne von Fiaker-Kutschern zum Aufwärmen zwischen zwei Fuhren getrunken.

Hersteller: Sonnentor Kräuterhandels GmbH, Sprögnitz 10, A-3910 Zwettl

Kostenlose Beratung
Tel 07621 770 878

Günstige Festnetznummer
Freundliche Beratung und Fachwissen
Regelmäßig Aktionen
Sicher einkaufen und bezahlen
Kontakt
SSL
SSL GESICHERTE BESTELLUNG
© Kaffeesolo - Online Shop für Kaffee, Espresso Biokaffee und Feinkost - Unsere Partner Kaffeesolo auf Facebook Kaffeesolo auf Facebook