Mocino Bio Espresso 250g Bohnen

Artikelnummer: 0238
ab 1 x 250g
(24,36 EUR/kg)
6,09 EUR
In Kürze lieferbar
Wir informieren Sie, sobald Artikel wieder lieferbar ist.
Ihre E-Mail:

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich gemäß unserer Datenschutzgrundsätze.
Eigenschaften
aus biologischem Anbau
Fairtrade Kaffee
Geschmacksprofil
kräftig im Geschmack
70% Arabica - 30% Robusta
Hochwertiger Kaffee

Mocino - die Marke für innovative Kaffeespezialitäten aus Guatemala

Mocino Espresso steht für handverlesenen, fair gehandelten, direkt importierten und sorgfältig gerösteten Kaffee. Mocino Espresso ist ein erlesener Espresso, komponiert aus 70% Arabica-Kaffee aus dem Hochland von Guatemala und 30% Robusta-Kaffee des mexikanischen Hochlandes.

Er ist charakterisiert von einer schönen Sämigkeit, feiner, nicht zu aufdringlicher Würze und ausbalancierter Säure, Noten von Kakao und Gewürzen im Abgang. Die Crema ist feinporig, dicht und wunderbar marmoriert.

Die Hochlandkaffees gedeihen an steilen Hängen im feucht-warmen Klima, wo die Kaffeesträucher ganzjährig extrem gute Wachstumsbedingungen genießen. Dazu kommt eine sorgfältige Ernte von Hand und eine sofortige Quellwasserreinigung und Sonnentrocknung auf drei ausgewählten Fincas:
Finca Buenos Aires in San Marcos (Südwest-Guatemala) und den Maya-Kooperativen am Lago Atitlán im Departamento Sololá und in Chiapas, Mexico.

 

Hintergrundinformation

Am weltberühmten Atitlánsee, auf vulkanischem Boden um den Tajumulco-Vulkan, genießen die Kaffeesträucher der beiden Fincas extrem gute Bedingungen für ein gleichmässiges Wachstum der Bohnen. Ausreichend Regen und mildes, warmes Klima ermöglichen die Entwicklung zu ausgesprochenen "Grand Cru"-Rohkaffees.

Der Kaffeeanbau verlangt ganzjährig intensive Boden- und Pflanzenpflege. Die Landarbeiter-Familien beider Fincas, Ladinos und Maya, bearbeiten ihre Kaffeepflanzen mit besonderen Zuwendung und Sorgfalt. Die Kaffeebauern pflanzen, jäten und pflücken von Hand. Ihre Ernte trocknet in der Sonne.

Kaffeesetzlinge Mocino Espresso

Ab Oktober ist auf den Fincas Erntezeit, sie dauert bis ca. Mitte März. Gepflückt werden nur die roten reifen Kirschen des Kaffeestrauches. An den steilen, von Bananenstauden, Mango-, Avocado- und Limonenbäumen beschatteten Hängen, ist die von Hand gelesene Ernte mühevolle Schwerarbeit.

Kaffeeplantage Mocino Kaffee

Die Finca Buenos Aires und die Finca der Maya-Kooperative am Atitlánsee haben auf schmalen Terrassen ihres Terrains ihre eigenen Beneficios (= Aufbereitungsanlagen) gebaut. Nur so kann die hohe Qualität ihres Erntegutes durch rasche Verarbeitung nach der Ernte gesichert werden.

Der Rohkaffee der Fincas gehört zu den weltbesten Qualitäten. Hier in Deutschland wird er in einer kleinen traditionsreichen westfälischen Kaffeerösterei sorgfältig nach handwerklich-traditionellen Verfahren schonend für 10-15 Minuten bei 180-200°C geröstet und zu einem aussergewöhnlichen Geschmackserlebnis veredelt.

Hersteller: ProGua e.V., Bagelstr. 89, D-40479 Düsseldorf

Kostenlose Beratung
Tel 07621 770 878

Günstige Festnetznummer
Freundliche Beratung und Fachwissen
Regelmäßig Aktionen
Sicher einkaufen und bezahlen
Kontakt
SSL
SSL GESICHERTE BESTELLUNG
© Kaffeesolo - Online Shop für Kaffee, Espresso Biokaffee und Feinkost - Unsere Partner Kaffeesolo auf Facebook Kaffeesolo auf Facebook