El Puente Bio Kaffee Sonrisa Mexico 500g Bohnen

Artikelnummer: 0178
ab 1 x 500g
(19,80 EUR/kg)
9,90 EUR
sofort lieferbar
Eigenschaften
aus biologischem Anbau
Fairtrade Kaffee
wenig Koffeein
Geschmacksprofil
mild im Geschmack
100% Arabica
Hochwertiger Kaffee

100% fair gehandelter Mexiko-Hochlandarabica Biokaffee

Der El Puente Bio Sonrisa besitzt ein feines und sehr ausgewogenes Aroma mit geringer Säure. Wie alle reinen Hochlandarabicas ist er charakterlich rund und ausgewogen. Ideal für Vollautomat und Siebträger.

Kaffeeanbau der Indios

Der Sonrisa wird im mexikanischen Bundesstaat Oaxaca von den Indio-Kaffeebauern der Kooperative Etnias Michiza kontrolliert biologisch angebaut.
Die Kaffeepflanzungen, meist nicht größer als ein Hektar, liegen an Berghängen und werden manuell bewirtschaftet. Schattenbäume schützen die Kaffeesträucher vor der Sonne, Unkraut wird als Mulche und Kompost weiterverwendet. Getrocknete Kaffeebohnenschalen, Tierdung und Küchenabfälle liefern natürlichen Dünger. Schädlinge werden mit ihren biologischen Feinden bekämpft.

Um die laufende Pflege der Kulturen kümmern sich die Familien. Etwa vier Mal muss jeder Strauch abgeerntet werden, denn nie sind alle Früchte gleichzeitig reif. In einer Quetsche wird das Fleisch der roten Kaffeekirschen mit Wasser abgelöst, zurück bleiben die grünen Samen - die Kaffeebohnen. Nach dem Waschen, Trocknen und Sortieren kommen die Bohnen in Säcke und werden zur Sammelstelle gebracht.

 

Ziele der Kaffeekooperative Michiza

Diversifizierung
Um von der Kaffeeproduktion nicht abhängig zu werden, begannen die Mitglieder von Michiza mit der Diversifizierung, z.B. mit dem Anbau von Hibiskus. Daneben wird Subsistenzwirtschaft betrieben. Außer den Grundnahrungsmitteln wie z.B. Mais und Bohnen, werden Zuckerrohr, Gemüse und Honig angebaut und produziert. Die Bewirtschaftung erfolgt als "Wanderfeldbau", zum Schutz der Böden.

Eigene Vermarktungsstrukturen ermöglichen den Indios zudem, bessere Preise für ihren Rohkaffee zu erzielen. Von diesen Mehrerlösen werden massgeblich soziale Projekte vor Ort finanziert.
 

Der biologische Anbau
Nach intensiver Schulung begannen 1988 die ersten Mitglieder von Michiza mit dem biologischen Kaffeeanbau. Mit gezielter Betreuung und Weiterbildung versucht Michiza, das Bewusstsein für einen sanften Umgang mit der Natur zu schärfen.
So werden schon Kinder und Jugendliche auf spielerische Art an die Grundlagen des Bio-Anbaus herangeführt und lernen, was dabei zu beachten ist. 2-3 mal im Jahr werden die Bauern von den Beauftragten für organischen Landbau kontrolliert und legen über ihre Aktivitäten Rechenschaft ab.

Hersteller: El Puente GmbH, Lise-Meitner-Str. 9, D-31171 Nordstemmen

Kostenlose Beratung
Tel 07621 770 878

Günstige Festnetznummer
Freundliche Beratung und Fachwissen
Regelmäßig Aktionen
Sicher einkaufen und bezahlen
Kontakt
SSL
SSL GESICHERTE BESTELLUNG
© Kaffeesolo - Online Shop für Kaffee, Espresso Biokaffee und Feinkost - Unsere Partner Kaffeesolo auf Facebook Kaffeesolo auf Facebook